Suche
Pressemitteilung
#PINews
10. Oktober 2019

Digitalisierung in der Petrochemie

PI setzt neue Maßstäbe und stelle neuen Kundenkontaktpunkt auf der #EPCA53 in Berlin vor.

Das Geschäftsgebiet Performance Intermediates (PI) hat vom 06. bis 09. Oktober 2019 an der größten Konferenz für Petrochemie im europäischen Raum, der „European Petrochemical Association“ (EPCA) in Berlin erfolgreich teilgenommen. Neben der guten Gelegenheit, Geschäftsbeziehungen mit bestehenden Kunden auszubauen – und gleichzeitig ins Gespräch mit möglichen Neukunden zu kommen, hat PI seinen Kunden das neue Online Modul C4Business® vorgestellt.

Digitalisierung im Bereich Marketing & Sales bei PI bedeutet die Entwicklung digitaler Services zur zielgerichteten Interaktion und Kollaboration mit dem Kunden. Ziel ist es, auf diese Weise für den Kunden bedeutsamen Mehrwert zu generieren, die Kundenbindung zu intensivieren und neue Kundenbeziehungen einzugehen. Mit C4Business®, der neuen Kollaborations- und Kommunikationsmöglichkeit mit den Kunden, hat PI einen weiteren Kundenkontaktpunkt geschaffen.

Aber was genau versteckt sich hinter C4Business®? Das neue Modul aus der C4Connect®-Familie bündelt sämtliche Informationen des gemeinsamen Geschäftes in Form von Kunden-Dashboards und Forecast-Tools auf einer Plattform. Und dass bei einer Erreichbarkeit 24/7.

Das Geschäftsgebiet Performance Intermediates arbeitet aktuell an der Umsetzung ergänzender Funktionen. So sollen zukünftig auch aktuelle Marktentwicklungen und eine gemeinsame Dokumentenablage für den Kunden zur Verfügung stehen. Auch die Möglichkeit des „Track & Trace“ möchte das Geschäftsgebiet seinen Kunden zukünftig anbieten. „We make digitalization simple“.

Kontakt:

Christian Bierhaus
Telefon: +49 2365 49-86561
Christian.Bierhaus@evonik.com