Suche
#HumanChemistry

Erstes PI Starting Kit

Den PI-Einstieg leicht gemacht! Bei einer 1-Tages Veranstaltung wurden neue PI-Mitarbeiter bereichsübergreifende Einblicke in die Organisation gegeben.

Mitte September fand das erste PI (Performance Intermediates) Starting Kit statt und vermittelte allen neuen Mitarbeitern Einstiegswissen über den Bereich, Produkte, Märkte und half, erste bereichsübergreifende Kontakte zu knüpfen.

Wer kennt das nicht? Man ist neu in einer Abteilung oder Firma und hat eine Unmenge an Fragen: Was genau machen wir? Wer macht was? Wen kann ich fragen? Genau hier soll das neue PI Starting Kit für Mitarbeiter unterstützen.

In der eintägigen Veranstaltung haben allen neuen PI Mitarbeiter Einblicke in die Geschichte und Organisation von PI, die Verbundproduktion, Märkte und Anwendungen, die Strategie und Vision erhalten und wurden über aktuelle Themen informiert. Darüber hinaus konnten Diskussionen mit verschiedenen PI-Kollegen im kleinen Kreis den Austausch fördern und zur Netzwerkbildung beitragen.

Das erste PI Starting Kit war ein voller Erfolg, findet auch Joachim Dahm, Vorsitzender der Geschäftsführung von Performance Materials: „Wir wollen neuen Mitarbeitern bei PI ermöglichen, unseren Geschäftsbereich als Ganzes kennen zu lernen – angefangen von der Strategie über alle Funktionsbereiche hinweg bis zu den Märkten und Anwendungen. Auch über den eigenen Bereich hinaus Netzwerke zu bilden, fördert die Identität mit PI. Das positive Feedback, das wir von den Teilnehmern bekommen haben, freut uns sehr.“

Zum Programm gehörte auch eine Werksrundfahrt, bei der die Teilnehmer einen Überblick über den Chemiepark und vor allem über die Verbundproduktion von Performance Intermediates erhalten haben.