Teamwork_Karriere

#PIiP - Performance intermediates in Person

Performance Intermediates - Medien - #PIiP

Mit unserer Kampagne #PIiP möchten wir Ihnen die Kollegen vorstellen, die tagtäglich für Sie im Einsatz sind!


#PIiP - Ronald

Wir sind Performance Intermediates und einer von ist: RONALD RICKERT

Was genau machen Sie bei Perfomance Intermediates?
• Zum einen kontrolliere ich den OXO-Strang des Verbundes und zum anderen bin ich in nahezu alle Projekte der BL (Investition, R&D, Digitalisierung, betriebswirtschaftliche Projekte) zum Zwecke der wirtschaftlichen Bewertung involviert.

Was begeistert Sie an unserer BL Performance Intermediates am meisten?
1. Die Kollegen.
2. Die BL zeichnet sich durch eine interessante Mischung von gewachsener Kultur und dem Drang sich vorwärts zu entwickeln aus.

Ohne was machen Sie sich nie auf den Weg zur Arbeit?
• Wahlweise Cola Light oder Zero.

Wie sieht Ihr perfektes Wochenende aus?
• Viel Sonne, viel Sport, viel Familie, wenig Gartenarbeit. Und wenn die Wochenend-Tage am Strand mit einem Mojito in der Hand zu Ende gehen, ist das Wochenende schon ziemlich perfekt.

eBusiness
#PIiP - Nicole

Was genau machen Sie bei Performance Intermediates?
• Ich arbeite am Standort Marl als Chemielaborantin in der Forschung & Entwicklung und der Qualitätssicherung bei Performance Intermediates!

Wie sieht ein „normaler“ Arbeitstag bei Ihnen aus, wenn es diesen gibt? 
• Was ist ,,normal“!?  In unserem Bereich ist es immer sehr abwechslungsreich und kein Tag ist wie der andere! Das macht die Arbeit auch so interessant! Teilweise startet mein Tag morgens mit der Überprüfung der Anlagen bzw. Qualitätsproben! Bei einem Kaffee werden die Analysedaten dann ins System eingetragen! Die Daten und etwaige nächste Schritte werden dann später mit den Gruppenleitern besprochen! 

Was darf bei einem Sonntagsfrühstück nie fehlen?
• Milch-Café und Lachs

Wie würden Sie sich beschreiben?
• Ich bin stets gut gelaunt! Ein lieber Arbeitskollege sagte mir einmal ich sei der Sonnenschein von Gebäude 785.

Welches ist ihr liebstes Reiseziel?
• Mein Lieblingsreiseziel ist die Nordseeinsel Norderney, mein ganz persönliches Hawaii.

Innovation
 
#PIiP - Jacky

Was genau ist Ihre Aufgabe bei Performance Intermediates?
• Ich bin in der Region Greater China für Marketing & Vertrieb verantwortlich. Das heißt ich besuche regelmäßig unsere Kunden in der Region. Gleichzeitig bin ich aber auch das Bindeglied zu unserer globalen Marketing & Vertriebsorganisation.

Was gefällt Ihnen am meisten an der Arbeit bei Performance Intermediates?
Ich liebe die direkte und effiziente Kommunikation der Deutschen: Einfach gerade heraus, aber dennoch immer respektvoll im Umgang miteinander. 

Was ist das größte Abenteuer, das Sie jemals unternommen haben?
Vielleicht ist es nicht das größte Abenteuer, aber definitiv war es der spannendste Urlaub, den ich je gemacht habe: ein Trip nach Tibet wo ich dem Zolmo Lungma, auch bekannt als Mount Everest, sehr nahe gekommen bin. 

Was würden Sie China-Reisenden empfehlen? Welches Gericht muss man probieren & welche Orte sollte man besuchen?
• Zu allererst muss ich sagen, das “Chinesische” Gericht gibt es nicht. In China gibt es viele verschiedene regionale Gerichte, die alle extrem unterschiedlich voneinander sind. Ich würde dennoch empfehlen “Dumplings“ (eine Art gefüllte Teigtaschen) mit Nudeln zu probieren. Hier kann man sich quasi mit einem Gericht, durch alle verschiedenen regionalen Geschmacksrichtungen testen.

Zu den Orten, die man unbedingt besuchen sollte zählen vor allem Xi’An und natürlich Peking. Beides sind wunderschöne historische Städte mit einer langen Geschichte.

Partnerschaft & Wirtschaftlichkeit
 
#PIiP - Debbie

Was ist Ihre Aufgabe bei Performance Intermediates?
• Ich bin am Standort Parsippany, New Jersey für alle Bereiche der Interaktion mit unseren Kunden in den Vereinigten Staaten von Amerika verantwortlich, um für sie eine reibungslose Versorgung mit unseren Produkten zu gewährleisten. Das umfasst unter anderem das Auftragsmanagement, die Kommunikation und die Logistik in Bezug auf unser inländisches, Import- und Exportgeschäft. 

Wie sieht Ihr typischer Tag im Büro aus?
• Meinen Tag im Büro starte ich immer mit einer großen Tasse französischem Vanillekaffee. Um die Zufriedenheit unserer Kunden vom Zeitpunkt ihrer Bestellung bis hin zur Lieferung und Bezahlung zu garantieren, muss ich täglich in ganz engem Austausch mit unseren internen und externen Stakeholdern, wie z.B. dem Hafenterminal oder den Frachtführern stehen. Ich arbeite jetzt seit einigen Jahren bei Performance Intermediates und muss sagen, es herrscht nie Langeweile.

Was begeistert Sie an der Arbeit bei Performance Intermediates?
• Ich bin jedes Mal aufs Neue begeistert, wenn ein Kunde ein scheinbar unmögliches Lieferszenario anfragt und wir es tatsächlich mit vereinten Kräften schaffen, alles erfolgreich zu realisieren.

Welches ist Ihr liebstes Reiseziel? 
• Ich liebe es einfach in die „Outer Banks” von North Carolina zu reisen. Hier gibt es so viele verschiedene Dinge zu erkunden: Traumstrände, große Aquarien und Leuchttürme. Außerdem kann man malerische Bootsrundfahrten unternehmen. Die „Outer Banks” bieten für mich die perfekte Mischung aus Entspannung und Abenteuer. 

Logistik
 
#PIiP - Georg


 Was ist Ihre Aufgabe in unserer BL Performance Intermediates?
• Wir im Logistik Management sorgen dafür, dass alle Produkte und Rohstoffe in unseren Werken zur rechten Zeit am rechten Ort sind und sich nicht in die Quere kommen. Dabei bewegen wir die Produkte in unterschiedlichsten Transportmitteln vom kleinen LKW bis hin zum großen Seeschiff.

Was begeistert Sie an unserer BL Performance Intermediates am meisten? 
• Das Team, in dem die Zusammenarbeit einfach enormen Spaß macht.

Ohne was machen Sie sich nie auf den Weg zur Arbeit?
• Ohne Pommade ins Haar gemacht zu haben, gehe ich nie aus dem Haus.

Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit / was ist ihr liebstes Hobby?
• Ich reite gerne Dressur, reite mein Pferd aber auch in Karnevalsumzügen und singe in einer semi-professionellen Rockabilly Band „The Gentle Keys“. Ist eine tolle Abwechslung zum Job.

Logistik