Performance Intermediates News

PEGELSTÄNDE DES RHEINS BEWEGEN SICH AUF EINEN HITORISCHEN TIEFSTAND ZU

Durch die sonnigen Herbsttage und so gut wie keinen Regen, sind die Pegelstände auf ein Niveau gesunken, auf dessen eine Schifffahrt kaum noch möglich ist. In Abhängig der Bauart des Schiffes melden sich die ersten Reedereien, dass auf dem unterem Rhein bis zu Deutzer Platte bei Köln eventuell keine weiteren Fahrten durchgeführt werden können.

Sofern allerdings kein Regen in den nächsten Tagen fällt, steigt das Risiko die Schifffahrt teilweise einstellen zu müssen.

Falls es doch zu größeren Auswirkungen oder sogar zu einem Stillstand kommen sollte, werden wir Sie umgehend über das weitere Vorgehen informieren.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an unsere Kollegen aus dem Marketing und Vertrieb wenden.

Stand: 15.10.2018