Performance Intermediates - FAQ

FAQ - Fragen Sie C4 Oxeno® für weitere Informationen!

Sie haben nicht genau das gefunden, wonach Sie gesucht haben? Dann nehmen Sie doch Kontakt mit einem unserer Kollegen auf oder werfen Sie einen Blick auf unsere schnellen Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Performance Intermediates verfolgt ein klares Ziel: Der Marktführer in der Produktion von C4-Chemikalien, polymeren Werkstoffen und Zwischenprodukten zu werden. Um dies zu verwirklichen, folgen wir unserem Leitbild: Chemistry4People - wir gestalten gemeinsam mit unseren Kunden die C4 Chemie. Hier erfahren Sie mehr dazu, wer wir sind.

Evonik Performance Intermediates verfügt über zwei Produktionsstandorte in Marl, Deutschland sowie Antwerpen, Belgien.

Der Chemiepark Marl liegt an der Grenze des nördlichen Ruhrgebiets und verfügt über eine exzellente Verkehrsanbindung: Ob per Schiff über den Wesel-Datteln-Kanal, per Eisenbahn über unser überregionales Schienennetzwerk oder per LKW über die Autobahnen A52 und A43 - unsere Produkte finden immer den schnellsten und effizientesten Weg zu Ihnen, unseren Kunden!

Das Chemiewerk in Antwerpen bietet einen entscheidenden Standortvorteil: Die unmittelbare Anbindung an den Hafen von Antwerpen. Vom zweitgrößten Seehafen Europas können unsere Produkte in alle Welt verschifft werden! Darüber hinaus sind unsere beiden Produktionsstandorte über den Rhein und den Wesel-Datteln-Kanal miteinander verbunden. Weitere Informationen zu unserem C4-Verbund finden Sie hier: Produktion.

Unter C4Connect® wird unser gesamtes eBusiness Angebot zusammengefasst. Vereinfachen Sie ihren Bestellprozess mit C4EDI®, managen Sie Aufträge mit C4Orders® oder konfigurieren Sie Ihr individuelles Treibgasgemisch mit unserem C4DRIVOSOL® Tuner! Über unsere eCommerce Anwendung C4Buy® können Sie sich rund um die Uhr über die Verfügbarkeit unserer Produkte informieren und sich personalisierte Angebote einholen. Unsere Business Management Plattform C4Business® ermöglicht unter anderem eine Übersicht des aktuellen Vertragsstatus, eine Geschäftsübersicht und den Überblick über gemeinsame Entwicklungsprojekte. Folgen Sie einfach dem Link und machen Sie sich mit unserem Online-Angebot vertraut: C4Connect®.

C4EDI® stellt eine Verbindung zwischen Ihrem und unserem IT-System her. So ermöglichen wir Ihnen einen schnellen und digitalen Datentransfer, der die Auftragsabwicklung vereinfacht und verbessert. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu C4EDI® zu erhalten.

Aufträge können Sie auf unserem Portal C4Orders® bequem online erstellen. Behalten Sie mit C4Orders® stets einen Überblick über den aktuellen Vertragsstatus und verwalten Sie diesen. Auch vergangene Verträge und zugehörige Dokumente halten wir auf C4Orders® jederzeit für Sie bereit. Hier gelangen Sie direkt zu unserem Auftragsmanagement Portal C4Orders®.

Das internationale Business-Netzwerk LinkedIn bietet uns die Möglichkeit, mit unseren weltweiten Kunden und Mitarbeitern in engem Austausch zu bleiben. Dort informieren wir Sie über aktuelle Trends und Entwicklungen rund um Performance Intermediates.

Werfen Sie einen Blick in die Geschäftswelt von Evonik Performance Intermediates und folgen Sie uns auf LinkedIn.

Abonnieren Sie außerdem unseren YouTube-Kanal, um in Erklärungsvideos Infos über unsere Produkte, Märkte und Anwendungen zu erhalten. Hier gelangen Sie direkt zu unserer YouTube Playlist.

Ein Verbund ist ein Zusammenschluss von Produktionsbetrieben, der durch gegenseitige Verwertung von Rohstoffen, Halb- und Fertigfabrikaten sowie Abfall- und Energieerzeugnissen gekennzeichnet ist. So entsteht ein geschlossener Rohstoffkreislauf mit Effizienz-, Mengen- und Kostenvorteilen.

Eine Verbundproduktion bietet außerdem den Vorteil, dass Logistiklösungen und die vorhandene Infrastruktur gemeinschaftlich genutzt werden können.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen c4-Chemikalien, die wir in unserem Verbund produzieren und welche Märkte & Anwendungen wir bedienen.

Die Besonderheit unseres Produktionsverbunds liegt in der Vernetzung unserer beiden Standorte Marl und Antwerpen, die optimal aufeinander abgestimmt sind und von gegenseitigen Synergieeffekten profitieren.

In diesem Verbund wird unser Basisrohstoff Crack-C4 dank modernster Technologien ressourceneffizient und umweltverträglich weiterverarbeitet. Hier erhalten Sie noch mehr Informationen: wer wir sind.

Unsere Mitarbeiter aus der Abteilung Innovationmanagement arbeiten täglich daran, unseren Kunden noch effizientere und qualitativ-hochwertigere Produkte anbieten zu können. Um dies zu erreichen, integrieren wir modernste Analyse- und Prüfverfahren in unsere Kundenprojekte.

Besonders hervorzuheben ist unser einzigartiges hochinnovatives Reinigungsverfahren, mit dem der Rohstoff FCC-C4 für die Produktion von Chemikalien nutzbar wird. Hiermit konnten wir die Effizienz und Diversität unserer Wertschöpfungskette weiter erhöhen.

Besuchen Sie unsere Innovations-Website und erfahren Sie, wie Sie von unserer Innovationskraft profitieren können: Innovation.